Buntes Treiben beim Theaterfest in Weimar

Am 17. September 2022 ist es endlich wieder so weit: Mit dem Theaterfest, was jedes Jahr im Herbst stattfindet, eröffnet das Deutsche National Theater den Beginn der Spielzeit 2022/23. Um 15:00 Uhr geht es los und das Theater öffnet seine Pforten für das gespannte Publikum. Was steht in diesem Jahr auf dem Spielplan? Eine Operngala, aber auch eine One-Minute-Show ist dabei. Kinder sind herzlich willkommen, denn auch an sie hat das DNT gedacht.

Das bietet das Große Haus

Los geht es im Großen Haus um 15:30 Uhr mit einem Familienkonzert für Kinder ab sechs Jahren. Die Staatskapelle Weimar und Bastian Heidenreich führen musikalisch durch „Die Abenteuer der kleinen Trompete“. Um 17:30 Uhr startet dann die Operngala und das Ensemble des Musiktheaters präsentiert die Höhepunkte der kommenden Saison. Um 20:15 Uhr steigt die One-Minute-Show und ab 22:30 Uhr darf im Großen Saal getanzt werden.

Was gibt es alles auf der Studiobühne?

„Teddy und die Tiere“, so heißt es ab 15:15. Das Konzert ist für Kinder ab vier Jahre und es spielt das Amalia-Quartett. Wer die Theaterfiguren der neuen Spielsaison kennenlernen möchte, darf die „Herzblattshow“ auf der Studiobühne auf keinen Fall versäumen. Schauspieler wie Martin Esser Rosa Falkenhagen und Dascha Trautwein stellen ihre Rollen dem Publikum vor. Ab 18:00 Uhr läuft mit „Das fünfte Rad“ ein Film über den afghanischen Untergrund. Anschließend äußert sich der Regisseur im Gespräch zu seinem Film.

Viel los auf dem Theaterplatz

Ab 15:00 Uhr herrscht auf dem Theaterplatz ein reges Treiben: Spielen und Basteln, Kinderschminken und an der Fotowand werden Fotos zur Erinnerung geschossen. Anschließend ist Vorlesezeit, denn in nur drei Minuten werden spannende Geschichten erzählt, die in der kommenden Saison auf der Bühne gespielt werden. Ab 16:15 Uhr präsentieren dann die Tänzerinnen und Tänzer der Ballettschule „Pirvu“ ihr Können. Als krönenden Abschluss lässt um 21:30 Uhr der Illuminationskünstler who-be die Fassade des DNT erstrahlen.

Viele tolle Aktionen

Auch das Foyer und die Kassenhalle sind beim großen Theaterfest dabei. Die Besucher können einen Blick hinter die Kulissen werfen und es gibt einen Schauspielerworkshop. Dort erfahren Interessierte alles über den Beruf des Schauspielers. Im Foyer öffnet um 15:00 Uhr der Kuchenbasar, der Erlös geht an die Bürgerstiftung Weimar. Wer möchte, kann Bücher kaufen und am obligatorischen Trinktisch mit Wodka auf die neue Theatersaison anstoßen. Ab 17:00 Uhr erklingt dann Loungemusik, gespielt von Annika Bosch und ihrer Band. Ab 21:30 Uhr startet alsdann die große Party mit DJ Samson, die bis Mitternacht dauert.

Entspannte Ferien im Apart Hotel

Das Apart Hotel in Weimar ist der perfekte Ort, um sich zu entspannen und die schöne Stadt zu erkunden. Das Hotel hat 40 geschmackvoll gestaltete Zimmer, die keinen Komfort vermissen lassen. Jedes Zimmer hat ein Bad mit Dusche, WC und Föhn, es gibt ein Satelliten-TV und einen kostenlosen Zugang zum WLAN. Jedes Zimmer verfügt zudem über ein Telefon und Gespräche ins deutsche Festnetz sind ebenfalls nicht mit Kosten verbunden. Am Morgen erwartet die Gäste des Apart Hotels ein abwechslungsreiches Frühstücksbüfett, auf dem auch leckere Spezialitäten aus der Region zu finden sind. Das Apart Hotel liegt in einer ruhigen Stadtrandlage, ist aber verkehrstechnisch sehr gut an die Stadt Weimar angebunden.

Redaktion
Latest posts by Redaktion (see all)