Zwille & Sedlacek – Musik, Humor und Galgenstücke

Musik muss nicht immer eine ernsthafte Sache sein, Musik darf auch Spaß machen. Damit der musikalische Spaß nicht zu kurz kommt, gibt es Zwille & Sedlacek, ein Duo, das am 16. Februar 2020 in Weimar auf der Bühne steht. Im Projekt Eins in der Schützengasse 2 ist das Duo zu sehen und vor allem zu hören. Ab 19:00 Uhr gibt es dort mit Zwille & Sedlacek schwarzhumoriges Kabarett mit Musik nach politischen Noten. Wer gute Musik mag und gerne lacht, ist bei Zwille & Sedlacek immer richtig.

Apokalyptische Chansons

Zwille ist ein ehemaliger Theaterdirektor, der bitterböse Texte schreibt, die der Pianist Sedlacek vertont. Vielleicht ist es aber auch umgekehrt, so genau weiß das niemand. Die Reihenfolge und wer was macht, spielt hingegen keine so große Rolle, das Ergebnis ist in jedem Fall erstklassig. Zwille & Sedlacek sind politisch, makaber und dabei immer sehr menschlich. Sie spielen apokalyptische Chansons, die sie selbst nicht ganz so ernst nehmen, Hauptsache dabei ist, dass das Publikum seinen Spaß hat und Sedlacek ganz groß rauskommt. Sagt zumindest Zwille. Der eine muss den anderen immer wieder überzeugen, dass die Chansons sehr gut sind. Dem Publikum ist dies schon lange bekannt, aber auf der Bühne herrscht nicht selten Zwietracht und die Besucher haben ihren Spaß.

Wer sind Zwille & Sedlacek eigentlich?

Wer sind die beiden Musiker, die sich in Weimar die Ehre geben und das verwöhnte Publikum unterhalten wollen? Da ist zum einen Max von Zwille, ein etwas altmodischer Satiriker mit einer messerscharfen Zunge. Begleitet wird er von seinem Pianisten Sedlacek, der immer etwas kauzig, aber durchaus lebensfroh ist. Zusammen stellen sie sich schon seit einigen Jahren den Abgründen des Lebens und im Bereich der Politik. Eigentlich stammen die beiden aus den 1920er Jahren und finden sich plötzlich in der Gegenwart wieder. Das etwas schräge Duo kann sowohl singen als auch fechten und hat immer die eigenen Galgenstricke im Gepäck. Meist stehen sie der Welt und auch sich selbst im Weg und das Publikum sollte genau diesen Punkt einplanen. Aber was beide wissen, ist: So alt kommen wir nicht mehr zusammen.

Nur die Welt retten

Wollen Zwille & Sedlacek die Weltrevolution? Vielleicht, aber eigentlich fehlen ihnen dazu die Voraussetzungen. Sedlacek möchte lieber berühmt werden, es ist Zwille, der im eigenen Weltschmerz ertrinkt und das sehr lustig. Galgenstricke im Gepäck und Galgenhumor auf der Bühne – diese Mischung passt, und das Publikum wird sie zu würdigen wissen.

Willkommen im Apart Hotel

Ein Aufenthalt im schönen Weimar ist immer eine gute Entscheidung. Besucher, die sich das humorvolle Kabarett von Zwille & Sedlacek ansehen und anhören möchten, finden im Apart Hotel ein modernes und doch gemütliches Hotel. Das Apart Hotel mit seinen Einzel-, Doppel – und Dreibettzimmern liegt ruhig am Stadtrand von Weimar, ist aber verkehrstechnisch immer gut zu erreichen. Die Gäste wohnen im Apart Hotel in komfortablen Zimmern mit Bad, Satelliten-TV, Schreibtisch, Telefon und kostenlosem WLAN. Am Morgen wird ein leckeres und abwechslungsreiches Frühstück in Form eines Büfetts serviert. So können sich die Gäste für den Tag stärken, um Weimar mit seinen vielen interessanten Sehenswürdigkeiten zu erkunden.