Sommer im Park – die große Konzertnacht in Weimar

Die langen, warmen Sommernächte haben eine ganz besondere Magie. Draußen sitzen, sich mit Freunden treffen, etwas trinken und dabei guter Musik lauschen – das können alle, die am 6. Juli 2019 in Weimar sind. Sommer im Park, so lautet das Motto der großen Konzertnacht in Weimar. Die Staatskapelle Weimar lässt mit dem Sommer im Park Konzert die Saison für dieses Jahr ausklingen. Der Titel des diesjährigen Konzerts trägt den Titel: „Von der Moldau in die Neue Welt“. Das lässt ahnen, dass es einen bunten Strauß beliebter Melodien zu hören gibt.

Von Smetana bis Bernstein

Sommer im Park heißt in Weimar: Auf den Terrassen der Weimarhallen Platz nehmen, den Blick in den festlich erleuchteten Park genießen und der wunderbaren Musik lauschen. Wer möchte, kann auch auf einer Decke auf der Wiese sitzen und den Sommer im Park bei einem Picknick erleben. Die Staatskapelle Weimar spielt unter anderem „Die Moldau“ von Bedřich Smetana, die „Sinfonie aus der Neuen Welt“ von Antonín Dvořák und Melodien aus der „West Side Story“ von Leonard Bernstein. Auf dem Programm beim Sommer im Park stehen aber auch weniger bekannte Stücke. Dazu gehören unter anderem „Hoe-down“ von Aaron Copland oder „Captain Blood“ von Erich Wolfgang Korngold. Igor Strawinskys „Circus Polka für einen jungen Elefanten“ und der wohltemperierte „Ragtime“ von Paul Hindemith sind vielleicht nicht allen Besuchern geläufig. Diese Stücke runden den Sommer im Park aber perfekt ab.

Ein stimmungsvolles Ambiente

Ähnlich wie die berühmten „Nights of the Proms“, die in England eine sehr lange Tradition haben, spannt auch die Staatskapelle Weimar musikalisch einen breiten Bogen. Für die Besucher im Park ist das ein Hochgenuss, in einer entspannten Atmosphäre erstklassige Musik zu hören. Ein Picknick auf der Wiese ist immer eine sehr gute Idee, jedoch gibt es auch Karten für das Büfett am Weimarhallenteich. Die passenden Decken für das Picknick sind bei der Tourist Information Weimar erhältlich, zudem gibt es die Möglichkeit, für den Abend Hocker aus Pappe zu mieten. Das Mitbringen von Tischen und Stühlen ist allerdings untersagt. Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr und es endet, wie schon in den Jahren zuvor, mit einem großen, farbenprächtigen Feuerwerk.

Wohnen im Apart Hotel

Nicht nur wer in Weimar lebt, ist herzlich eingeladen, den Sommer im Park mit Musik live zu erleben. Für Gäste, die die Stadt der Dichter und Denker für den Sommer im Park besuchen möchten, ist das Apart Hotel eine sehr gute Wahl. Das Hotel liegt ruhig am Stadtrand und bietet seinen Gästen viel modernen Komfort in einer gemütlichen Umgebung. Das Apart Hotel verfügt über 40 Zimmer, die in warmen und hellen Farben gehalten sind. Jedes Zimmer verfügt über ein Badezimmer mit Dusche, WC und Föhn, ein Telefon, ein Satelliten-TV sowie einen Schreibtisch und kostenloses WLAN. Die Gäste des Apart Hotels können zudem kostenlos Telefonate ins deutsche Festnetz führen. Das Apart Hotel hat sowohl geräumige Einzelzimmer als auch Doppelzimmer und Zimmer mit drei Betten. Wer mit der Familie zum Open-Air-Konzert nach Weimar kommt, kann ein Dreibettzimmer buchen. Am Morgen erwartet die Gäste ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstücksbüfett als perfekter Start in den neuen Ferientag.

Beitragsbild: @ depositphotos.com / bernardbodo

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)