Preiswert und komfortabel übernachten

    Veranstaltungen in Weimar

    (Auszug, Angaben ohne Gewähr)

    Weimarer Opernball

    (mehr Info´s zum Opernball …)
    08.04.- 09.04.2017

    Ostermarkt auf dem Marktplatz

    07.04.– 01.05.2017

    THÜRINGER BACHWOCHEN

    21.05.2017

    Blumenmarkt

    11.05.- 25.06.2017

    Köstritzer Spiegelzelt

    (mehr Info´s zum Köstritzer Spiegelzelt …)
    27.05.2017

    Lange Nacht der Museen

    (mehr Info´s zur Museumsnacht …)
    31.05.– 11.06.2017

    Festival Schloss Ettersburg – Pfingsten

    21.06.2017

    Fête de la Musique (Musikfest)

    15.07.- 28.07.2017

    Weimarer Meisterkurse

    Juni bis September 2017

    Weimarer Sommertheater

    18.08.- 03.09.2017

    Kunstfest Weimar


    (mehr Info´s zum Kunstfest …)

    24.08.- 27.08.2017

    Weinfest zum Goethe-Geburtstag

    (mehr Info´s zum Weinfest …)
    02.09.- 03.09.2017

    Töpfermarkt

    (mehr Info´s zum Töpfermarkt …)
    13.10.- 15.10.2017

    364. Zwiebelmarkt

    (mehr Info´s zum Zwiebelmarkt …)
    28.11.2017 – 06.01.2018

    Weimarer Weihnacht

    (mehr Info´s zum Weihnachtsmarkt …)

    Zwiebelmarkt WeimarDamit bei Ihrer Städtereise die kulturelle Abwechslung garantiert ist, empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Theater im Gewölbe, im Galli Theater, im Kabarett SinnFlut oder im deutschen Nationaltheater.

    Hier finden Sie einen Link zu den kompletten Veranstaltungen in Weimar:

    Veranstaltungshöhepunkte in Weimar

    477 votes, average: 4,67 out of 5477 votes, average: 4,67 out of 5477 votes, average: 4,67 out of 5477 votes, average: 4,67 out of 5477 votes, average: 4,67 out of 5

    Von Goethes Weinfest bis zum Zwiebelmarkt – tolle Veranstaltungen Weimar

    Ein Urlaub in Weimar ist immer eine gute Idee. Die Stadt in Thüringen gilt als Stadt der Dichter und Denker, aber Weimar ist mehr als nur die Stadt, in der Goethe und Schiller zu Hause waren. Weimar ist das ganze Jahr über ein schönes Ferienziel. Wer einen Blick auf die Veranstaltungen Weimar wirft, der weiß auch, warum das so ist. Die Auswahl der Veranstaltungen Weimar reicht vom farbenfrohen Ostermarkt bis hin zum traditionellen und stimmungsvollen Weihnachtsmarkt.

    Jede Menge Kunst

    Weimar ist nicht nur die Dichterstadt, sondern auch die Stadt der Kunst. Das wird bei den Veranstaltungen Weimar schnell klar, denn viele Events drehen sich um das Thema Kunst. Im August findet das Kunstfest Weimar statt. „Les Pèlerinages“ ist das Motto des Festes, was so viel wie Pilgerreise oder auch Wallfahrt bedeutet. Alle, die zum Kunstfest nach Weimar pilgern, genießen ein großes Angebot aus Filmen und Musik, Ausstellungen und Literatur, Tanz und Theater. Das Fest ist breit gefächert und ist vielleicht deshalb beim Publikum so beliebt. Im Mai gibt es die lange Nacht der Museen, ein echter Klassiker unter den Veranstaltungen Weimar. Die Besucher haben die Gelegenheit, zwischen 18:00 und 24:00 Uhr in die Weimarer Museen zu gehen, um dort die zahlreichen Sammlungen, Vorträge und Konzerte zu erleben. Es gibt verschiedene Themenschwerpunkte für Familien, Kinder und Jugendliche, um allen das jeweilige Museum näher zu bringen.

    Ein Fest zu Ehren Goethes

    Johann Wolfgang von Goethe wollte ursprünglich nicht lange in Weimar bleiben. Es kam anders, der Dichter konnte sich nicht von der schönen Stadt trennen, er blieb und starb dort auch. Um den bekanntesten Bürger der Stadt zu ehren, steht bei den Veranstaltungen Weimar ein Weinfest an Goethes Geburtstag auf dem Programm. Der Dichterfürst kam am 28. August 1749 in Frankfurt am Main zur Welt, aber seine wohl schönsten Jahre verbrachte er in Weimar. Im Gartenhaus schrieb er die Gedichte „An den Mond“ sowie der „Erlkönig“, gewohnt hat Goethe jedoch in einem Haus am Frauenplan. Dort feiern die Weimarer und ihre Gäste den Geburtstag des Dichters und trinken einen guten Tropfen auf sein Wohl. Goethe selbst war ein Weinfreund und trank angeblich jeden Tag bis zu zwei Liter Wein. Heute ist das Weinfest ein Volksfest mit gutem Wein, köstlichem Essen und einem Unterhaltungsprogramm.

    Der traditionelle Zwiebelmarkt

    Viele Besucher, die im schicken Apart-Hotel im Oktober eines der gemütlichen und komfortablen 40 Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmer buchen, freuen sich auf den Zwiebelmarkt in Weimar. Den „Viehe- und Zippelmarckt“ gibt es bereits seit 1653 und er erfreut sich unter den Veranstaltungen Weimar bis heute einer sehr großen Beliebtheit. In früheren Zeiten nutzen die Menschen den Zwiebelmarkt, um sich mit einem Vorrat an Zwiebeln für den Winter einzudecken. Goethe schmückte sein Haus und angeblich auch seinen Schreibtisch mit Zwiebelrispen, wie es sie heute noch auf dem Markt zu kaufen gibt. Der heutige Zwiebelmarkt hat über 600 Stände sowie fünf Bühnen, auf denen Bands und Sänger auftreten. Einer der Höhepunkte des traditionellen Markts in der Innenstadt von Weimar ist die Wahl der Zwiebelkönigin.