Preiswert und komfortabel übernachten

    Lange Nacht der Museen in Weimar

    Lange Nacht der Museen in Weimar Am 14. Mai 2022 ist es wieder so weit: In Weimar sind die Museen die ganze Nacht geöffnet. Die Stadt feiert die 22. Lange Nacht der Museen und auch in diesem Jahr ist bestimmt für jeden ein passendes Museum dabei. Die Kulturstadt Weimar hat

    Weiterlesen …

    Rhythmus – Jazz gegen das Vergessen

    Rhythmus – Jazz gegen das Vergessen Musik gegen das Vergessen, die trotzdem an die Schrecken des Nationalsozialismus erinnert? So etwas muss in Weimar kein Widerspruch sein. Am 11. April 2022 findet in der Notenbank Weimar ein denkwürdiges Konzert statt. Dieses Konzert erinnert an ein Orchester, was sich „Rhythmus“ nannte und

    Weiterlesen …

    Hüter der goldenen Äpfel – eine ganz besondere Ausstellung

    Hüter der goldenen Äpfel – eine ganz besondere Ausstellung Was wäre Weimar ohne seine wunderschönen Gärten? Wahrscheinlich nicht so blumig und so einzigartig, wie es heute ist. Die Gärten haben in der Stadt eine sehr lange Geschichte, genauer gesagt sind es bereits 300 Jahre. Diese lange Tradition war der Anlass,

    Weiterlesen …

    Die Thüringer Bachwochen

    Die Thüringer Bachwochen Thüringen ist nicht nur das Land des großen Reformators Martin Luther, sondern auch des großen Musikers Johann Sebastian Bach. Jedes Jahr ehren die Thüringer den Musiker, der dort 1685 geboren wurde. Bach wuchs in Thüringen auf und machte dort seine ersten musikalischen Schritte. Das Land Thüringen hat

    Weiterlesen …

    Unterwegs – Zu Hause, Horst Jährling zum 100. Geburtstag

    Unterwegs – Zu Hause, Horst Jährling zum 100. Geburtstag Schon der Titel der Ausstellung „Unterwegs – Zu Hause“ deutet darauf hin, was die Besucher in der Kunsthalle „Harry Graf Kessler“ in Weimar erwartet. Horst Jährling war gerne unterwegs, aber am liebsten doch zu Hause in seinem geliebten Thüringen. Seine künstlerische

    Weiterlesen …

    Mit Schlagwerk und Geige – Goethe mal anders

    Kaum ein anderer Dichter und Denker hat Weimar so sehr geprägt wie Johann Wolfgang von Goethe, denn der gebürtige Frankfurter sah in Weimar seine zweite Heimat. Goethe hat die Kunst und Kultur der Stadt entscheidend mitgeprägt und Weimar dankt es ihm immer wieder auf vielfältige Weise. So auch das Deutsche

    Weiterlesen …

    Die Moderne um 1900 – das Museum Neues Weimar

    Die Moderne um 1900 – das Museum Neues Weimar Van de Velde, Nietzsche und die Moderne um 1900 – so lautet der Titel einer interessanten Ausstellung im Museum Neues Weimar. Die Besucher sehen während einer Führung die Werke der berühmten Weimarer Malschule. Gezeigt wird eine breit gefächerte Palette an Bildern

    Weiterlesen …

    Das Kutschenmuseum im Schloss Auerstedt

    Das Kutschenmuseum im Schloss Auerstedt Knapp 30 Kilometer oder 35 Fahrminuten von Weimar entfernt liegt das schöne Auerstedt. Im dortigen Schloss können die Besucher seit 2004 Kutschen und andere Wagen besichtigen, die im Laufe der letzten 300 Jahre eine wichtige Rolle gespielt haben. Das Museum im Schloss ist Teil der

    Weiterlesen …

    Carmen – ein ganz besonderer Musikgenuss

    Carmen – ein ganz besonderer Musikgenuss Schon die erste Begegnung zwischen dem pflichtbewussten Soldaten Don José und der temperamentvollen, leidenschaftlichen Carmen hat etwas Magisches. Sofort liegt Spannung in der Luft, denn Carmen weiß, welche Wirkung sie auf Männer hat. Das Zusammentreffen dieser beiden so verschiedenen Menschen ist die Basis, auf

    Weiterlesen …

    Ben der Schneemann im Nationaltheater Weimar

    Ben der Schneemann im Nationaltheater Weimar Was gibt es in der kalten Jahreszeit Schöneres, als auf der Bühne ein Theaterstück über den Winter zu sehen? Besonders für Kinder ist „Ben der Schneemann“ ein tolles Erlebnis. Gezeigt wird das Stück am Samstag, dem 12. Februar 2022, um 11:00 Uhr auf der

    Weiterlesen …

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15